Fußprobleme beginnen oft mit
Trockenheit. Behandeln Sie Ihre
trockenen Füße schnell
und einfach.

WEITERLESEN UND BESTELLEN

Fußprobleme beginnen oft mit
Trockenheit. Behandeln Sie Ihre
trockenen Füße schnell und einfach.

WEITERLESEN UND BESTELLEN

Trockene Füße erfolgreich in weniger als einer Woche behandeln!

WAS SIND TROCKENE FÜßE?

Trockene Haut an den Füßen ist ein Zustand mit schuppiger und spröder Haut. Die vermehrte Trockenheit führt dazu, dass die Haut an Elastizität verliert und leichter rissig wird. Aus kosmetischer Sicht sehen die Füße schlechter aus und es können Juckreiz oder Ekzeme entstehen. An unbehandelten trockenen Füßen entstehen oft Hornhaut, Hühneraugen und/oder Schrunden.

WORAN LIEGT DAS?

Was die genauen Ursachen für trockene Füße sind, ist nicht bekannt. Vermutlich spielen der Fettgehalt und der Wasseranteil der Haut eine große Rolle. Wenn wir älter werden, nimmt die Anzahl der Talgdrüsen in der Haut ab und damit die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu bewahren. Die Talgdrüsen produzieren zusammen mit den Oberflächenzellen der Haut Fett. Mit den Jahren verringert sich die Talgdrüsenaktivität und in Verbindung mit dem verringerten Vermögen, Wasser zu binden, wird die Haut immer trockener. Außerdem gibt es auch eine erbliche Komponente. Die Personen, etwa 30 Prozent, die in der Kindheit ein atopisches Ekzem oder Beugeekzem hatten, haben erbliche Veranlagungen für trockene und empfindliche Haut. Im Winter, wenn die Luftfeuchtigkeit drinnen und draußen sinkt, verstärken sich die Beschwerden.

WIE HAT MAN FRÜHER DIESE PROBLEME BEHANDELT?

Normalerweise wird empfohlen, nicht mehrmals am Tag zu baden/duschen und Seife nicht übertrieben anzuwenden, da dies die Haut austrocknet. Früher wurde empfohlen, mehrmals täglich eine Lotion/Creme/Salbe zu verwenden.

WARUM SOLLTE MAN FOOTMENDER ALL IN ONE ODER FOOTMENDER ALL IN ONE DIABETIC ZUR BEHANDLUNG VERWENDEN?

Footmender® All in One und Footmender® All in One Diabetic ersetzen herkömmliche Behandlungsmethoden für trockene Füße, Hornhaut, Hühneraugen und Schrunden, da sie alle diese Beschwerden gleichzeitig behandeln. Die Behandlung ist einfach und weniger kostenintensiv und muss nur einmal täglich durchgeführt werden. Die Wirkung tritt bereits innerhalb weniger Tage ein, oft schon nach der ersten Behandlung.